Kosmische Blutreinigung

 

Wir werden kosmisch upgedatet auf die feinstoffliche und körperliche 12 Strang DNA.
Dazu ist es von immenser Wichtigkeit, unser Blut (energetisch) zu reinigen, alles an Nahrung zu uns zu nehmen, was zu mehr Sauerstoff im Blut führt, damit unser Gehirn mit noch mehr Sauerstoff versorgt wird. Brokkoli, Spinat, alle Sorten von Beeren, die schwarzen Heidelbeeren wurden mir beispielsweise mehrmals gezeigt, unterstützen uns dabei. Sportliche und körperliche Aktivitäten sind auch gefragt, wie auch viel Ruhe und Stille.
Viele Infos zur Nahrung für mehr Sauerstoff ins Blut findet man im Internet.


Die menschliche DNA wurde manipuliert und dies wird jetzt aufgehoben bzw. ent-codiert.
Jeder hat das Recht auf Selbstbestimmung, auf Freiheit und Fülle, Innen wie Außen.


In einer Meditation sehr empfehlenswert ist, in Verbindung mit der Geistigen Welt eine “göttliche Bluttransfusion/Blutransformation bzw. Blutreinigung zu machen wie bei einer Dialyse. Unser Blut und unser Blut der Ahnen darf wieder in die Urspungsqualität, ohne Fremdeinflüsse und ohne Leidenprogramme. Ausprobieren, es fühlt sich super gut an. Immer auch die Gewissheit haben, die eigene 12 Strang DNA ist aktiviert und funktioniert zu 100 %. 

Weiters hat man mir die Geistige Welt die Zitronenmelisse gezeigt, auch in Bio-Seifenform, die eine antibakterielle Wirkung hat.
Mehr zum “Wunderkraut Zitronenmelisse” http://gesund.co.at/melisse-heilpflanzenlexikon-24762/#Heilwirkung
Man muss dazu nichts kaufen, sondern kann in der Meditation die Schwingungsfelder der Nahrung, Pflanzen und auch der Kristalle/Steine benutzen, wobei so ein Zitronenduft in einer Duftlampe, dem Körper und auch der Haut so richtig gut tut und den Raum reinigt.

 

 

 

ANGEBOT

des Monats

    

     

Fordern Sie kostenlos mein Buch die "3 Schritte zur Erleuchtung" an und es werden viele Lichter angehen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Was sind die Chakren?
Die Chakren sind unsere Verbindungsstellen zwischen dem physischen Körper und unseren Energiekörpern...
DieChakren_HeleneKatharinaGiner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.5 KB