5 vor 12! Der September zum TUN!

Der September – der Monat zum TUN!
Jetzt am Sonntag 13.9. ist Neumond mit Sonnenfinsternis
Am 28.9. ist Vollmond mit Mondfinsternis und gleichzeitig 4. Blutmond


Der Neumond am 13. mit gleichzeitiger Sonnenfinsternis ist eine immense kosmische Kraft, die wir alle für das Gleichgewicht im Innen und im Außen mehr denn je nutzen sollen! Die Energie bewirkt und ist ein Gleichgewicht der Kräfte ins uns und auf dem Planeten Erde!
Verbindet und erhebt in eurem Inneren eure Innere Frau und euren Inneren Mann ins Gleichgewicht! Gleicht die Energien aus! Setzt euch eure Krone auf!!!
Verbindet und erhebt die weibliche Urkraft (Shekaina-Energie/Göttinnen-Energie/Urmutter-Energie) auf dem gesamten Planeten Erde!
Dieser Moment am 13.9. ist ein erhabener Augenblick des Neubeginns für ALLES was ist in Liebe, absoluter Freude und vor allem Gerechtigkeit!  

Öffnet eure Familien/Ahnen-DNA und verbrennt ALLES an niederen Energieformen, alles Dunkle sichtbar und unsichtbar. Verbrennt ALLES was euch selbst und dem gesamten Wohl der Menschheit nicht mehr dienlich ist und dehnt diese mächtige Feuer-Energie auf den gesamten Planeten aus! Jegliche Manipulation, jegliche Ungerechtigkeit, jegliche jahrtausende alten Leidensenergien, alle Ketten und Fesseln, Opferprogramme, Gehirnwäschen, usw.
ebenso auch das verschmutzte Wasser auf dem Planeten samt den eigenen Dramen in euren Emotionalkörpern, in eurer gesamten Aura
auf allen Ebenen eures Seins …  

Die Santinerenergien müssen laut meinen eigenen Visionen in den letzten Wochen und Tagen gehen, sind schon beim Abreisen, es ist nur mehr ein kleines elendes Häufchen davon über …

Lasst über eure Pranaröhre weiß/goldenes, kristallines-diamantenes und silberfarbenes Licht einstrahlen von eurem Herz aus, nach Oben in die 5. Dimension und darüber hinaus gehend, und nach unten in das Herz zu Mutter Erde. Fühlt und dehnt das Licht in euch aus über und für den gesamten Planeten, in die Erde, auf der Erde und rund um die Erde.
Lasst euer Licht leuchten, erstrahlen und erhebet euch! Visualisiert dabei oder schreibt eure Wünsche, Ziele und Träume auf zum Wohle ALLER!
 
Am 28.9. ist ein Abschluss des zweijährigen Zyklus mit dem 4. Blutmond. In dieser Zeit passierten und passieren viele Umwälzungen – auch im planetaren/kosmischen Bereich, die nun abgeschlossen werden. Der Mond ist ein Ausdruck der Weiblichkeit, die Weiblichkeit ist ein Ausdruck für ein friedvolles Miteinander. Die weibliche Urkraft bringt Weltfrieden, Frieden bringt Fülle, im Innen und im Außen – für ALLE!  

Fokussiert euch auf das Goldene Zeitalter! Atlantis ist!
Laut den Mayas (Drunvaldo) ist dieser Umwälzungs-Zyklus zur vollkommen Erhebung der Göttinnen-Energie bis spätestens November/Dezember 2015 abgeschlossen. JEDER von uns ist gefordert und aufgefordert zu TUN! Stärkt mit eurem Licht das Christusgitternetz und die Göttinnen-Gitternetze für
Jetzt und Allezeit!

In diesem Sinne einen feurig-heißen und lichtvollen September! Freuen wir uns auf das Neue!
HerzLich(s)t
© Helene Katharina Giner
Foto: InnerEnergy

ANGEBOT

des Monats

    

     

Fordern Sie kostenlos mein Buch die "3 Schritte zur Erleuchtung" an und es werden viele Lichter angehen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Was sind die Chakren?
Die Chakren sind unsere Verbindungsstellen zwischen dem physischen Körper und unseren Energiekörpern...
DieChakren_HeleneKatharinaGiner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.5 KB