Niemand hat das Recht ...

Zum Nachdenken:

 

Niemand hat das Recht dich in deiner persönlichen Spiritualität einzugrenzen

Niemand hat das Recht dich zu bewerten oder zu verurteilen

Niemand hat das Recht andere Menschen abhängig in der Spiritualität zu machen

Niemand hat das Recht auf strukturelle Art und Stufenplänen der Abhängigkeit dir den Himmel auf der Erde zu versprechen

Niemand hat das Recht als Mensch, dir als Mensch gegen Geld eine Einweihung (egal in welcher Art und Weise) zu geben – das ist das Abgeben deiner persönlichen Macht, deiner Persönlichkeit und auch deiner Spiritualität und Liebe die du bist

 

Um die Liebe zu sein die du bist – brauchst du niemanden. Du brauchst von niemanden ein Einverständnis und du brauchst niemanden der dir das beibringt.

Du brauchst keine Einweihungen weil DU bereits seit deiner Geburt schon "eingeweiht" von der Quelle der Ganzheit bist!
Deine Liebe, deine Spiritualität – sie ist schon da.

 

In der Ruhe und Stille, in deiner Herzensliebe wirst du die Antworten in der Glückseligkeit deiner Ganzheit und deiner Schönheit finden.

 

ANGEBOT

des Monats

    

     

Fordern Sie kostenlos mein Buch die "3 Schritte zur Erleuchtung" an und es werden viele Lichter angehen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Was sind die Chakren?
Die Chakren sind unsere Verbindungsstellen zwischen dem physischen Körper und unseren Energiekörpern...
DieChakren_HeleneKatharinaGiner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.5 KB